Kein Haus am Dom

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Aktion auf dem Jazzfestival 21.6.2014

Aktion auf dem Jazzfestival 21.6.2014

Unsere Aktion auf dem Jazzfestival in Worms zeigte, dass überraschend viele Wormser noch gar nichts von der Planung der Leitung der Domgemeinde wissen, ein Gemeindehaus - weit höher als die Regenrinne der Nikolauskapelle - in nur 6 Metern Enfernung vor den Dom zu setzen und damit das einzig verbliebene Panorama zu zerstören.

Hier ein paar Bilder von unserer Aktion:Der Bürgerverein zeigt Flagge vor dem Dom

Der Bürgerverein zeigt Flagge vor dem Dom - Foto 2

 

Nach dem Jazzfestival vermissten wir einen unserer Banner.

Dieser war am Balkon des Kienast-Hauses befestigt. Zuerst dachten wir, er sei gestohlen ....so wie einstmals unsere Unterschriftenlisten aus diversen Geschäften.

Nun wissen wir, dass die Mieter auf Geheiß von Unbekannten den Banner abhängten. Wer diese Unbekannten wohl waren?

Gestohlener Banner

 

News 1

Haus am Dom: Mahnwachen gehen weiter!

Für
Sonntag 6. August, 18 Uhr
lädt der Bürgerverein Dom-Umfeld wieder zur Mahnwache vor dem Dom ein

Die Treffen finden regelmäßig jeden 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr statt: Um zu mahnen, dass das Haus am Dom gegen den Willen der Bürgerschaft gebaut und so der FREIE BLICK ZUM DOM ZERSTÖRT wurde.
Bei den Treffen tauschen wir uns auch über das aktuelle Stadtgeschehen aus und singen zum Schluss gemeinsam das von Pfarrer Hufnagel getextete Domblicklied.

News 2

Erdwärmebohrungen beim Haus am Dom

Das Haus am Dom soll mit Erdwärme beheizt werden.  Auf Nachfrage des Bürgervereins Dom-Umfeld ergab sich, dass hierfür 19 Erdwärmebohrungen mit jeweils 20 m Tiefe vorgesehen sind. Zur Lage der Bohrungen,  zur Art des Bohrverfahrens, zum Wirkungsgrad der Anlage etc.  verweigerte Propst Schäfer Angaben. 

Mehr dazu unter Aktuelles

 

News 3

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login